FAIL (the browser should render some flash content, not this).
   
Reiseart:  

Erlebnisse durch Laos und Nordvietnam

Dauer: 10 Tage / 09 Nächte
Beschreibung:

Vientiane – Xieng Khouang – Luang Prabang – Hanoi – Halong –NinhBinh – Hoa Binh – Hanoi

Reiseverlauf

1.Tag: Ankunft in Vientiane (-/-/A)
Bei der Ankunft in Vientiane – die Hauptstadt von Laos werden Sie von dem laotischen Reiseleiter herzlich begrüßt und zum Hotel gebracht. Ein wenig Zeit bleit im Hotel, um sich Frisch zu machen. Dann machen Sie Stadtrundfahrt in Vientiane, die eine charmante und interessante Stadt ist. Sie besuchen viele wichtigste Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, wie Wat Sisaket, den ältesten Tempel mit Tausenden von Mini-Buddha-Statuen, und Wat Prakeo (ehemaligen Royal Tempel). Anschließend besichtigen Sie That Luang-Stupa. Hier haben Sie Gelegenheit, ein paar Fotos von dem beeindruckenden Patuxay Denkmal zu machen, das auch als Vientiane's Arc de Triumph bekannt ist. Übernachtung in Vientiane.

2.Tag: Vientiane – Xieng Khouang (F/M/A)
Heute Morgen machen Sie weiter die Stadtbesichtigung des National Museums, Wat Simeuang und des Zentralmarktes. Nach dem Mittagessen werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Xieng Khouang (nur am Dienststag, Donnerstag, Samstag, Sonntag verfügbar). In Xieng Khouang angekommen, starten Sie gleich mit der Entdeckungstour in Xieng Khouang, die von der amerikanischen Bombenangriffe zwischen 1964 und 1973 zerstört wurde. Sie sehen das Feld von Krügen (Plain of Jars) – eine beeindruckende archäologische Stätte von der Hunderten Tonkrügens, und lokalen Markt. Anschließend fahren Sie ins Hotel. Übernachtung in Xieng Khouang.

3.Tag: Xieng Khouang – Luang Prabang (F/M/A)
Morgen fahren Sie nach Muang Khoum Provinz zum Besuch der H’Mong und Thai Dam Minderheiten, die eine interessante Kultur und eine lebendige Geschichte haben. Danach fahren Sie nach Luang Prabang. Auf dem Weg dorthin können Sie die herrliche Landschaft und Gebirge genießen und die Dörfer von den verschiedenen Minderheiten besuchen. (Picnic-Lunch-Box). Übernachtung in Luang Prabang.

4.Tag: Luang Prabang – Pak Ou (F/M/A)
Luang Prabang ist vielleicht einer der besten erhaltenen traditionellen Stadt in Suedostasien. Die Ruhe und die Charme dieser Stadt mit ihrer herrlichen Naturlandschaft und kulturellen Sehenswürdigkeiten machen es zu einem der schönsten Orte in Laos zu besuchen. Auf dem heutigen Programm stehen zahlreiche Tempeln wie Wat Visoun Stupas, Wat Aham, Wat Mai, Wat Sene und Wat Xieng Thong mit fantastischen Dächern, die die klassische Architektur von Luang Prabangs Tempel darstellen. Dann unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Mekong Fluss nach Pak Ou, mit der Sie sowohl einen schönen Blick auf die friedliche Landschaft entlang dem Fluss als auch eine beleibende Eindruck über die geheimnisvolle Pak Ou Grotte erleben. Rückkehr nach Luang Prabang mit Stopp unterwegs am Dorf Ban Xang Hai, das für die Reisweinproduktion bekannt ist. Übernachtung in Luang Prabang.

5.Tag: Luang Prabang – Kuangsi Wasserfall / Flug nach Hanoi (F/M/A)
Nach dem Frühstück besuchen Sie Wasserfall Kuangsi. Laos ist auch bekannt für seine traditionelle Kunsthandwerke und heute haben Sie die Gelegenheit, die Dörfer der ethnischen Minderheiten wie das Dorf Ban Xom (ein traditionelles Dorf von Lao Luom) und Dorf Ban Thapene des Lao Theung zu besuchen. Dann werden Sie zum Flughafen für den Abendflug nach Hanoi gebracht. Bei der Ankunft am Flughafen Hanoi werden Sie natürlich von unserem deutschsprachigen Reiseleiter abgeholt und zum zentralgelegennen Hotel begleitet. Übernachtung in Hanoi

6.Tag: Hanoi – Halong (F/M/A)
Nach dem gutem Frühstück beginnt die Stadtrundfahrt durch Hanoi - die Hauptstadt Vietnams. Sie besuchen das HCM – Mausoleum (Mo. und Fr. und Okt. - Dez. geschlossen) und sein Wohnhaus, die berühmte Einpfahl Pagode und den Literatur Tempel, der um 1070 als die erste Universität von vietnam erbaut wurde. Weiter fahren Sie zum bezaubernden Hoan Kiem See mit ihrem Jadebergtempel und unternehmen die Spaziergang durch die quirligen Geschäftsstraßen im Altstadtviertel von Hanoi. Nachmittags fahren Sie in die Halong-Bucht. Übernachtung in Halong.

7.Tag: Halong – Ninh Binh (F/M/A)
Heute entdecken Sie eine berühmte wunderschöne Weltnaturerbe – Halong Bucht Vietnams. Mit dem Drachenboot bewundern Sie die mystische Inselwelt und besichtigen die Tropfsteinhöhle sowie bizarre Felsformationen. Das leckere Mittagessen mit Meeresfrüchten wird auf dem Boot serviert. Anschließend fahren Sie nach Ninh Binh – die “Trockene Ha Long-Bucht”. Abendessen und Übernachtung in Ninh Binh.

8.Tag: Ninh Binh – Hoa Binh (F/M/A)
Die „Trockene Halong Bucht“, wie die Umgebung von Ninh Binh auch genannt wird, war vor langer Zeit von Meerwasser bedeckt. Heute türmen sich dort groteske Felskegel und Berge, die in einer atemberaubenden Szenerie aus den weiten Reisfeldern herausragen. Entdecken Sie inmitten dieser fantastischen Landschaft die 3 berühmten Grotten “Tam Coc” während einer Sampansfahrt, die Bich Dong Pagode und die Tempelanlagen von Dinh- & Le-König der ehemaligen Hauptstadt Hoa Lu. Weiter fahren Sie nach Hoa Binh. Übernachtung in Hoa Binh.

9.Tag: Hoa Binh – Hanoi (F/M/A)
Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Da Fluss zum Besuch der Muong und Dzao Stämme (2 von den 54 ethnischen Minoritäten von Vietnam). Sehr begeistert ist vor allem die traditionelle Folklore-Tanzmusik von der Minderheit. Hier können Sie die Kultur und das Lebensalltag der Minderheiten kennen lernen. Rückfahrt nach Hanoi. Am Abend geht es zum berühmten traditionellen Wasserpuppentheater. Übernachtung in Hanoi.

10.Tag: Abreise (F/-/-)
Heute endet Ihr Programm. Freizeit bis Transfer zum Flughafen für die Abreise. Ende der Leistungen.

* Note : Programmänderungen vorbehalten!
* F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

 

Preis von
 
 
Rundreisen Vietnam
 
Master Card Promotion