FAIL (the browser should render some flash content, not this).
   
Reiseart: Rundreisen Vietnam  

Grosse Indochina-Reise “Laos–Vietnam–Kambodscha”

Dauer: 16 Tage/ 15 Nächte
Beschreibung:

Vientiane – Luang Prabang – Hanoi – Halong – Hue – Da Nang – Hoi An – Saigon – Cu Chi – My Tho – Phnom Penh – Siem Reap

Reiseverlauf

1.Tag: Ankunft in Vientiane (-/-/A)
Bei der Ankunft in Vientiane – die Hauptstadt von Laos - werden Sie von dem laotischen Reiseleiter herzlich begrüßt und zum Hotel gebracht. Ein wenig Zeit bleit im Hotel, um sich Frisch zu machen. Am Nachmittag besichtigen Sie That Luang Stupa. Hier haben Sie Gelegenheit, ein paar Fotos von dem beeindruckenden Patuxay Denkmal zu machen, das auch als Vientiane's Arc de Triumph bekannt ist. Von hier aus hat man einen guten Überblick auf die im Aufschwung befindliche Hauptstadt von Laos. Übernachtung in Vientiane.

2.Tag: Vientiane – Luang Prabang (F/M/A)
Morgen fliegen Sie nach Luang Prabang. Luang Prabang ist vielleicht einer der besten erhaltenen traditionellen Stadt in Südostasien. Die Ruhe und die Charme dieser Stadt mit ihrer herrlichen Naturlandschaft und kulturellen Sehenswürdigkeiten machen es zu einem der schönsten Orte in Laos zu besuchen. Auf dem heutigen Programm stehen zahlreiche Tempeln wie Wat Visoun, Wat Aham, und Wat Xieng Thong mit fantastischen Dächern, die die klassische Architektur von Luang Prabangs Tempel darstellen. Dann bewundern Sie Sonnenuntergang am Phousy – Hügel. Übernachtung in Luang Prabang.

3.Tag: Luang Prabang (F/M/A)
Der Tag steht Ihnen zum Ausflug mit dem Boot auf dem Mekong Fluss nach Tham Ting (Buddhashöhlen von Pak Ou), mit der Sie sowohl einen schönen Blick auf die friedliche Landschäft entlang dem Fluss als auch einen beleibenden Eindruck über die geheimnisvolle Pak-Ou-Grotte erleben. Rückkehr nach Luang Prabang. Übernachtung in Luang Prabang.

4.Tag: Luang Prabang – Vientiane (F/M/A)
Nach dem guten Frükstück besichtigen Sie das Nationalmuseum (ehemaliger Königspalast) und Zentralmarkt. Danach werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Vientiane zurück. In Vientiane angekommen, beginnt gleich die Besichtigungstour mit Besuch vom Wat Sisajet, den ältesten Tempel mit Tausenden von Mini-Buddha-Statuen, und Wat Prakeo (ehemaligen Royal Tempel). Übernachtung in Vientiane.

5.Tag: Vientiane – Hanoi (F/-/A)
Es wird die Zeit, die Hauptstadt Vientiane zu verlassen. Sie werden zum Flughafen begleitet und fliegen nach Hanoi – die Hauptstadt Vietnams. Bei der Ankunft am Flughafen Hanoi werden Sie natürlich von unserem deutschsprachigen Reiseleiter abgeholt und zum zentralgelegennen Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und Selbstentdeckung der Stadt. Übernachtung in Hanoi.

6.Tag: Hanoi (F/M/A)
Nach dem gutem Frühstück beginnt die Stadtrundfahrt durch Hanoi. Sie besuchen das HCM – Mausoleum (Mo. und Fr. und Okt. - Dez. geschlossen) und sein Wohnhaus, die berühmte Einpfahl Pagode, den Literatur Tempel, der um 1070 als die erste Universität von vietnam erbaut wurde, und das Historische Museum. . Weiter fahren Sie zum bezaubernden Hoan Kiem See mit ihrem Jadebergtempel und Tran Quoc Pagode – die älteste Pagode in Hanoi am Westsee. Und eine stündige Rikschafahrt durch die quirligen Geschäftsstrassen im Altstadtviertel vermittelt Ihnen das alltägliche Handeln von Hanoier. Am Abend geht es zum berühmten traditionellen Wasserpuppentheater. Übernachtung in Hanoi

7.Tag: Hanoi – Halong (F/M/A)
Heute fahren Sie in die Küste nach Ha Long-Bucht. 12:00 Einschiffung des Schiffes und Beginn mit der Entdeckung einer berühmten wunderschönen Weltnaturerbe – Halong Bucht Vietnams. Mit dem Schiff bewundern Sie die mystische Inselwelt und besichtigen die Tropfsteinhöhle sowie bizarre Felsformationen. Das leckere Mittagessen mit Meeresfrüchten wird an Bord serviert. Weitere Kreuzfahrt in der Bucht. Am späten Nachmittag stoppen Sie zum Schwimmen oder Fischen/ Angeln. Abendessen und Übernachtung im Schiff (im privaten Kabin mit Dusche/WC).

8.Tag: Halong – Hanoi – Hue (F/B/A)
Weitere Kreuzfahrt in der Bucht zur Besichtigung der Inselwelt (fakultativ: Fahrt mit dem Kayak). Kleines Mittagessen an Bord (Brunch). Gegen 10.30 Uhr werden Sie ausschiffen und mit dem Auto nach Hanoi zurückkehren. Sie werden direkt zum Flughafen Hanoi gebracht und fliegen nach Hue. Übernachtung in Hue.

9.Tag: Hue und Umgebung (F/M/A)
Die Kaiserstadt Hue ist von architektonischen, historischen, kuturellen Gebäude geprägt. Heute unternehmen Sie eine Entdeckungstours in die Kaiserstadt Hue. Sie machen eine Bootsfahrt auf den romatischen Parfüm-Fluß zur Thien Mu Pagode – die bekannteste Pagode in Vietnam. Die prächtige Königsgräber von Minh Mang und Khai Dinh dürfen nicht auf dem Programm fehlen. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Zitadelle bzw. den Kaiserpalast. Am Abend nehmen Sie an einem kaiserlichen Abendessen teil. Übernachtung in Hue.

10.Tag: Hue – Danang – Hoi An (F/M/A)
Morgen führt die Route auf eine gewunderte Bergstraße über den berühmten Wolkenpass (Hai Van) nach Danang. In Da Nang angekommen, besuchen Sie das Cham-Museum, das beherbergt die weltweit vollständigste Sammlung von Cham-Kunstobjekten beherbergt, und Marmorberge sowie Steinmetzerei am Bergfuß. Weiter fahren Sie nach Hoi An. In Hoi An unternehmen Sie einen Stadtbummel bzw. einen Rundgang durch die malerische Altstadt Hoian in dieser historischen Hafenstadt mit ihren zahlreichen Läden und Lokalen. Und dann geniessen Sie eine stündige Bootsfahrt auf dem Thu Bon Fluss. Übernachtung in Hoi An

11.Tag: Hoi An – Danang – Saigon (F/M/A)
Heute verlassen Sie Zentralvietnam und fliegen nach Saigon. Nach der Ankunft in Saigon machen Sie einen Ausflug nach Cu Chi und besuchen Sie das über 200 Kilometer langen unterirdische Tunnelsystem, das in den vietnamesischen Widerstandskriegen eine bedeutende Rolle spielte. Dann fahren Sie nach Saigon zurück und unternehmen eine kurze Besichtigung in Saigon umgebend des Zentrums der Stadt. Übernachtung in Saigon.

12.Tag: Tagesausflug ins Mekong Delta (F/M/A)
Sie besuchen den quirligen Stadtteil Cho Lon im 5.Stadtbezirk (Besuch von Binh Tay Markt, Thien Hau Tempel). Anschliesslich fahren Sie ins Mekong Delta nach My Tho. Bei My Tho fahren Sie mit dem Boot auf die Flussinsel Thoi Son. Hier erleben Sie eine romantische Fahrt durch die kleine Kanäle und Nebenarme des Mekong bis zu den tropischen Obstgärten der Insel, wo Sie frische Früchte probieren können. Entlang dem Flußufer können Sie das Alltagsleben von den Einheimischen erfahren. Wieder mit dem Boot geht es anschließend zur Bootsanlegestelle und mit dem Bus nach Saigon. Übernachtung in Saigon.

13.Tag: Saigon – Phnom Penh (F/M/A)
Heute verlassen Sie Vietnam und mit dem Morgenflug geht es nach Phnom Penh, die Hauptstadt’ Kambodschas. Bei der Ankunft werden Sie von dem kambodschanischen Reiseleiter abgeholt und zum Hotel gebracht. Ein wenig Zeit bleibt im Hotel um sich frisch zu machen und am Nachmittag beginnt die Besichtigungstour in Phnom Penh, die eine lustige Stadt mit vielen alten Kolonialgebäude ist. Auf dem Programm stehen natürlich die Besichtigungspunkte wie Royal Palast sowie die Silber-Pagode, Heiligtum Wat Phnom und das Nationalmuseum, wo eine große Sammlung von Khmer – Kunstobjekten beherbergt wird. Und dann schlendern Sie im lebhaften lokalen Markt. (Fakultativ: Stimmungsvolle Sunsetbootsfahrt am Mekong Fluss ). Übernachtung in Phnom Penh.

14.Tag: Phnom Penh – Siem Reap (F/M/A)
Am frühen Morgen fahren Sie mit dem Schnellboot auf dem Mekong Fluss und dem berühmten Tonle Sap See nach Siem Riep (fakultativ: : mit dem Inlandsflug von Phnom Penh nach Siem Reap), vorbei an den schwimmenden Dörfer, Reisfelder und üpigen Landschäften. Nach der Ankunft in Siem Reap haben Sie ein wenig Zeit im Hotel zum Frischmachen. Danach besichtigen Sie Weltwunder Angkor Wat und Phnom Bakheng, wo Sie einen schönen Anblick auf den Sonnenuntergang geniessen können. Übernachtung in Siem Reap.

15.Tag: Siem Reap (F/M/A)
Nach dem guten Frühstück beginnt gleich die Besitigungstour. Denn es gibt so viele zu sehen, wie Südtor von Angkor Thom, Bayon Tempel, Baphuon, Phimen Akas, Elephant & Leper King Terrasse, Taphrom. Beim Abschiedsabendessen in einem lokalen Restaurant geniessen Sie die traditionelle Apsara Tanzmusik-Aufführung. Übernachtung in Siem Reap.

16.Tag: Siem Reap – Abflug (F/-/-)
Weiter besuchen Sie in Angkor wie Rolous Group von Tempels (Loleil, Preah Ko, Bakong). Freizeit bis Transfer zum Flughafen für den Abflug. Ende der Leistung.

* Note : Programmänderungen vorbehalten!
* F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

 

Preis von

PREISE: Ab 40.100.000 VND/Person (1 USD = ca. 21.000 VNĐ)

 
 
Rundreisen Vietnam
 
Master Card Promotion