FAIL (the browser should render some flash content, not this).
   
Reiseart: Rundreisen Vietnam  

Höhepunkte Vietnam

Dauer: 8 Nächte / 9 Tage
Beschreibung:

 Hanoi – Halong – Danang – Hoi An – Hue – Saigon – Ben Tre – Cu Chi – Saigon

 

Willkommen in Vietnam, ein Land mit einer langjährigen legendären Geschichte, freundlichen Menschen sowie seinem ständigen Streben nach einer besseren Zukunft wird Ihnen stets in Erinnerung bleiben. Die Route führt den Reisenden zu den Höhepunkten in wichtigsten Städten von Vietnam: dem dynamischen Saigon (HCM Stadt), lebendigen Danang, der pötischen Kaiserstadt Hue, dem alten Städtchen Hoi An, und der romantischen Hauptstadt Hanoi, wo Sie die verschiedenen Lebensgewöhnheiten und unterschiedlichen Traditionen erleben.

 

 

 

Reiseverlauf

1.Tag: Hanoi (-/-/-)

Ankunft in Hanoi, die Hauptstadt von Vietnam. Sie werden von unserer lokal-deutschsprachigen Reiseleitung herzlich begrüßt und ins zentralgelegenne Hotel gebracht. Die restliche Zeit steht Ihnen zum Ausruhen oder zur Selbstentdeckung der Hauptstadt. Übernachtung in Hanoi.

 

2.Tag: Hanoi – Halong (F/-/-)

Vormittags führen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt in Hanoi mit Besuch von Ho Chi Minh Mausoleum (geschlossen am Montag und Freitag) und seinem Pfahlhaus, Einpfeiler-Pagode, Literaturtempel (die erste Universität von Vietnam, erbaut im 1076), Schwert-See und Ngoc Son Jadeberg-Tempel und Stadtbummel durch die quirligen Geschäftsstrassen im Altstadtviertel von Hanoi. Nachmittags: Fahrt 170 km in die Küste nach Halong-Bucht, “als Neues Wunder der Natur bezeichnet”. Bei der Fahrt geniessen Sie die schön-grünen Landschaften des Roten-Fluß-Deltas unterwegs. Übernachtung in Halong.

 

3.Tag: Halong – Hanoi (F/M/-)

Vormittags: Transfer zum Bootsanleger und Bezug der 5-stündigen Bootsfahrt auf der Halong-Bucht zur Besichtigung der malerischen Inselwelt mit vielfältigen Felsformationen sowie bizarren Höhlen. Mittagessen mit Meeresfrüchte im Boot. Nachmittags: Rückfahrt nach Hanoi. Restzeit zur freien Verfügung. Abends: Besuch des traditionellen Wasserpuppentheaters. Übernachtung in Hanoi.

 

4.Tag: HanoiDanang – Hoi An (F/-/-)

Transfer zum Flughafen und Morgenflug nach Danang. Anschliessend Transfer zum Besuch vom Cham Skulpture-Museum in Danang. Weiterfahrt nach Hoi An mit Stopp bei Steinmetzerei am Marmorbergfuß. Wanderung durch die schmalen Strassen zur Besichtigung der Altstadt Hoi An. Übernachtung in Hoi An.

 

5.Tag: Hoi An – Hue (F/-/-)

Am Vormittag Fahrt über wunderschönen Wolkenpass nach Hue mit Stopp am schönen Lang Co Strand. Nachmittags Besuch der alten Zitadelle bzw. des Kaiserpalastes mit der Violetten Verbotenen Stadt. Im Schluß Besichtigung des Zentralmarktes Dong Ba. Übernachtung in Hue.

 

6.Tag: Hue und Umgebung (F/-/-)

Halbtägige Besichtigung in Hue und Umgebung: Bootsfahrt auf dem Perfume Fluß zur Thien Mu Pagode, einer der schönsten Pagoden im Zentralvietnam. Weiterbesuch der Königsmausoleen von Tu Duc und Khai Dinh im Vorort. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung (oder Optional tour mit dem Rikscha in der Stadt Hue. Übernachtung in Hue.

 

7.Tag: Hue – Saigon (F/-/-)

Morgenflug nach Saigon. Nach der Ankunft Transfer zur Stadtbesichtigung: Besuch des Stadtzentrums wie Kathedrale Notre Dame, Hauptpostgebäude, Stadt-Oper, Ratshaus (von aussen). Anschliessende Fahrt nach Cho Lon (im 5.Stadtbezirk) zum Besuch der buntesten und lebhaftesten Markthalle Binh Tay und Thien Hau Tempel sowie Kurzhalt beim Herstellungsstätte der Lackwaren. Am Abend steht den Reisenden die Möglichkeit (fakultativ): Besuch von „À Ố-Show“, eine Vorführung der traditionellen & modernen Kunst mit dem Hauptmusikinstruments aus Bambus. Übernachtung in Saigon.

 

8.Tag: Saigon – Ben Tre (F/M/-)

Fahrt ins Mekong-Delta nach Ben Tre (Heimat der Kokonus). Bootsfahrt zur Besichtigung verschiedener Familienbetriebe wie Ziegelei, Herstellung diverser Produkte vom Koconus, Mattenflechten. Anschliessend mit dem Fahrrad auf dem Dorfsstrasse zur Besichtigung der typischen Landschaft in der Region (Obstsgarten, Gemüsegarten,...). Mittagessen mit typischen von Mekong zubereiteten Gerichten im Gartenrestaurant. Rückkehr in die Stadt Ben Tre und Rückfahrt nach Saigon zur Übernachtung.

 

9.Tag: Abreise (F/-/-)

Freizeit bis Transfer zum Flughafen für den Abflug (Fakultative: Halbtägiger Ausflug nach Cu Chi zum Besuch des unterirdischen Tunnelsystems).

Ende der Leistungen.

 

* Note : Programmänderungen vorbehalten!

* F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

 

Preis von
 
 
Rundreisen Vietnam
 
Master Card Promotion